header

Forensische Toxikologie

Dienstleistungen

Alkoholanalytik

  • Blut- und Urinalkoholkonzentrationen
  • Begleitstoffanalyse
  • Alkoholismusindikatoren

Drogen/Betäubungsmittel-Analytik

  • Quantitative Bestimmung von Betäubungsmitteln und dessen Metabolite im Blut (Serum) vornehmlich vor polizeilichem Hintergrund (§24a StVG Analyte)
  • Compliance-Kontrolle von Probanden z.B. im Rahmen der Führungsaufsicht
  • Drogenscreening im Haar, Urin und ggf. in anderen Körperasservaten
  • Charakterisierung von sichergestelltem chemischen Spurenmaterial

Medikamentenanalytik

Analytik von die Teilnahme am Straßenverkehr und potentiell die Handlungs- bzw. Schuldfähigkeit  beeinflussenden Pharmaka

Allgemeine forensisch-toxikologische Analytik

Obduktionsbezogenes toxikologisches Screening

Geräte

Gaschromatograph/Massenspektrometer
Hochleistungsflüssigkeitschromatograph
Gaschromatograph
Photometrischer Analyser (EPOS)
Immunochemischer-photometrischer Analyser (VIVA-E)
GHS-17-002
Bestimmung von Arzneistoff- und Betäubungsmittelkonzentrationen nach vorheriger Methodenetablierung mittels des flüssigchromatographischen Trennmoduls LC-2040 3D Nexera-i PDA
gefördert aus Mitteln der Europäischen Union (GHS-17-002)
Wasteventil zum Schutz des Tandemmassenspektrometers vor Matrixbelastungen in den Proben
gefördert aus Mitteln der Europäischen Union (GHS-17-002)
UHROM 17
Bestimmung Betäubungsmitteln und synthetischen Drogen und deren Metabolite aus verschiedenen Matrixes
gefördert aus Mitteln der Europäischen Union (UHROM 17)